Was bedeutet eigentlich EC? Electronic Cash?
Ja, auch. Aber wenn wir ‘EC’ sagen, dann meinen wir “Entschieden für Christus”.
Dafür steht die Abkürzung EC. Und das ist unsere Überzeugung.

Wir haben uns entschieden für Christus. Klingt hochtrabend, bedeutet aber einfach, dass wir uns festgelegt haben, dass Jesus (Christus) für uns die Antwort auf das Leben ist. Wir sind fest davon überzeugt, dass er die Wahrheit ist, der einzige Weg zu Gott und, dass er unserem Leben erst einen Sinn gibt.

Wir reden hier nicht in der Vergangenheit von Jesus. Wir sind uns sicher, dass er vor 2000 Jahren nicht nur am Kreuz gestorben, sondern auch wieder auferstanden ist. Deshalb lebt er noch heute und deshalb hat diese ganze Sache mit Jesus auch so viel mit unserem Leben hier und heute zu tun.

Das Ganze nennen wir “Glauben”. Wir leben unseren Glauben nicht alleine für uns, sondern mit anderen Christen in der Evangelischen Gemeinschaft Nidderau e.V.
Innerhalb dieser Gemeinde ist die Jugendarbeit im EC-Nidderau organisiert, womit wir wieder bei der Erklärung dieser Website sind.

Wir sind nicht der einzige EC. Es gibt EC-Gruppen in ganz Deutschland und weiteren 46 Nationen in der ganzen Welt, z.B.: Libanon, Ghana, Mexiko, Indien, Australien, Rumänien, etc.

In Deutschland gibt es einen Dachverband, zu dem alle deutschen EC-Kreise gehören. Das ist der Deutsche EC-Jugendverband e.V.

Der Deutsche EC-Verband ist unterteilt in Landesverbände, etwa so wie Deutschland in Bundesländer eingeteilt ist. Wir vom EC-Nidderau gehören zum EC-Landesjugendverband Hessen-Nassau e.V.

Zu dem EC-Landesjugendverband Hessen-Nassau gehören 80 Ostsarbeiten mit etwa 250 Kinder- und Jugendkreisen, die von über 500 ehrenamtlichen Mitarbeitern durchgeführt werden. Zwei Hauptamtliche Mitarbeiter betreuen zur Zeit die unterschiedlichsten Ortsgruppen und bieten überregionale Schulungen und Freizeiten an. Wöchentlich werden etwa 3000 Besucher in den verschiedensten Kinder- und Jugendgruppen gezählt.
Die EC Geschäftsstelle und unser EC Freizeitheim liegen in Neukirchen/ Knüll.

Die EC-Arbeiten sind weltweit besonders durch die vier Grundsätze verbunden.
Sie bilden den Rahmen und geben Orientierung für die Kinder-, Jungschar-, Teenager- und Jugendgruppen. Die EC-Grundsätze sind eine bewährte Grundlage, Glauben aktiv in der Gemeinde und weit darüber hinaus zu leben. EC – das heißt auch “Engagiert für Christus”. Lebendiger Glaube fordert junge Menschen zum verbindlichen missionarischen und diakonischen Einsatz heraus:

1. Entschieden für Jesus Christus
Persönliche Hingabe, offenes Bekenntnis und christusgemäße Lebensgestaltung

2. Verbindliche Zugehörigkeit zur örtlichen Gemeinde
Aktive Beteiligung am Leben und Dienst der EC-Jugendarbeit und der Gemeinschaft bzw. Gemeinde

3. Sendung in die Welt
Missionarischer, diakonischer und sozialer Dienst für Christus im täglichen Leben

4. Verbundenheit mit allen Gliedern der Gemeinde Jesu Christi
Förderung lebendiger Gemeinschaft unter allen, die an Jesus Christus glauben.

 

Comments are closed.